1. Spiel der gem. E- Jugend- Aufregung pur


Endlich war es so weit. Unsere gem. E-Jugend hatte ihr erstes Spiel- und dann auch noch gegen die Kids des TV Arnsberg- war das aufregend. Schon den Abend vor dem Spiel waren die SpielerInnen unserer Mannschaft total aufgeregt. So berichten Eltern, dass die letzten Gedanken vor dem Einschlafen und die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sich nur mit dem Spiel beschäftigten. Und natürlich musste sofort der VfS- Dress angezogen werden. Aber bis um zum Anwurf waren es noch lange Stunden.

Dann war es endlich soweit. Aufstellung am Mittelkreis und mit einem kräftigen "VfS Warstein" wurden die Mannschaft aus Arnsberg begrüßt. Das erste Tor in dieser Partie fiel dann für unsere Mannschaft, aber Arnsberg konnte ausgleichen.





Und so ging es die ganze Zeit- einer Führung für die eine Mannschaft, folgte prompt der Ausgleich durch die andere. Beide Mannschaften gaben keinen Ball verloren und so blieb es bis zum Schluss spannend, so wie es sich für ein Derby gehört. Zur Halbzeit lag dann aber doch Arnsberg mit einem Treffer mehr vorne (7:6) und das blieb auch so bis zum Schlusspfiff (11:10).






Die anfängliche Enttäuschung in den Gesichtern unserer Mannschaft über die Niederlage wich aber schnell einem breiten Grinsen, als die Kids für dieses spannende und tolle erste Spiel zu Recht mit einem frenetischen Applaus von der Tribüne gefeiert wurden.

Es war deutlich zu erkennen, was die SpielerInnen in den vergangenen 1 1/2 Jahren schon alles von ihrem Trainer Mirco Feck gelernt haben.

Nächsten Samstag geht es dann zum ersten Mal zu einem Auswärtsspiel. Unsere Mädels und Jungs sind dann beim HV Sundern zu Gast und sicherlich kreisen die Gedanken vor dem Einschlafen und direkt nach dem Aufwachen wieder nur um das anstehende Spiel. Und sicherlich muss auch sofort der VfS-Dress wieder angezogen werden und die Wartezeit bis zum Spiel ist wieder viel zu lang. Aber so muss es auch sein.

Aufstellung: Konstantin Rüther (Tor), Ida Albers, Merle Arens, Alexander Andreas, Tyler Dwayne Feck (2), Julius Furmaniak (1),Philipp Habich (4), Henri Tom Höttecke, Lotta-Pippa Kretschmer, Ole Schauten, Noah Schneider, Aiyana Lilly Spanke, Maeggen Naiyla Templin, Niclas Walter (3)

Empfohlene Einträge