Drei Handball-AGs an Warsteiner Schulen




Kindern und Jugendlichen Lust auf Bewegung und Sport, sowie das Handballspiel näher zu bringen, das ist unsere Motivation für die Kooperation mit den Schulen im Stadtgebiet.

Am Europa-Gymnasium und auch am Teilstandort der Lioba Grundschule in Suttrop gibt es diese Handball AGs schon einige Jahre. Viele der aktiven Spielerinnen und Spieler von uns haben hier ihr ersten Gehversuche im Handballsport unternommen.


Seit Anfang Februar tummeln sich nun auch gut 40 Mädchen und Jungen, der dritten und vierten Klasse des Hauptstandort der Lioba Grundschule, freitags in der Dreifachturnhalle, um mit viel Freude und Spaß Handball spielen zu lernen. Die Anfrage dazu kam direkt von den Schülerinnen und Schülern der Liobaschule und wir haben natürlich gerne „Ja“ gesagt.


Durchgeführt wird die AG von dem erfahrenen Jugendtrainergespann Peter Göke und Benedikt Furmaniak, die zusammen unsere männliche E-Jugend betreuen. „Mit so vielen Kids haben wir nicht gerechnet. Aber wir freuen uns natürlich riesig“, zeigte sich Peter Göke dann auch erstaunt und erfreut über das große Interesse der Jungen und Mädchen und deren Trainingsfleiß.


Ende März steht dann auch schon der erste sportliche Wettkampf auf dem Programm. Mädchen und Jungen werden in den neu gegründeten Schulmannschaften ihr Können beim einem Schulturnier in Soest zeigen. Da jede Schule nur jeweils eine Mädchen-, bzw. Jungen-mannschaft melden darf und auch hier die Teilnehmerzahl begrenzt ist, hat sich das Trainergespann noch eine spannende Sache ausgedacht. „Wir möchten natürlich, dass alle Wettkampfluft schnuppern und deshalb werden wir, gemeinsam mit der OGGS, ein Handball-Turnier organisieren“, informiert Benedikt Furmaniak über die Planungen.


Na, dann. Weiterhin viel Spaß beim schönsten Sport der Welt.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge