top of page

Heimspiel der VfS-Frauen heute Abend: TV Arnsberg II ab 20.45 Uhr zu Gast in der Dreifachturnhalle



Warstein- Die Handballfrauen des VfS Warstein holen am heutigen Freitagabend das Derby vom 4. November nach und schließen damit die erste von drei Spielrunden 2023/24 ab. Kreisliga Ost, Frauen: VfS 59 Warstein – TV Arnsberg II (Freitag, 20.45 Uhr, Dreifachturnhalle, Schiedsrichter Bendel). Nach der 15:32-Niederlage in Olsberg vor zwei Wochen belegt Warstein mit 1:7 Punkten weiterhin nur den vorletzten Platz in der 6er Staffel. VfS-Trainer Dominik Baack: „Wenn man die Option hat durchzuwechseln, macht es ein bisschen mehr Spaß. Aber man sieht, dass es noch nicht genug eingespielt ist. Da müssen wir im Training definitiv dran arbeiten.“Nun gibt der Tabellennachbar aus der Rundturnhalle seine Visitenkarte in Warstein ab: Die TVA-Reserve punktete zuletzt gegen Eslohe (35:11) und Ruhrtal (16:16).

Soester Anzeiger, Text: Struff/ Junker, Foto: Struff

Comentários


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page