top of page

B-Jugend schafft Verbandsligaaufstieg als Spitzenreiter


Es ist vollbracht. Nächste Saison spielt unsere männliche B- Jugend in der Verbandsliga.

Nach dem gestrigen Unentschieden (25:25) gegen Soest und dem klaren Sieg (32:17) gegen die Handballer des VfL Bochum, standen heute zwei weitere Begegnungen auf dem Plan.

Mit zwei Spielen in den Beinen hieß der erste Gegner DjK Wf Welper. Die Jungs aus Welper machten es unserer Mannschaft nicht gerade leicht zu gewinnen. So gingen die Welper mit einem knappen Vorsprung (11:10) in die Pause. Aber Tobias und Christoph hatten unseren Jungs wohl die richtigen taktischen Anweisungen mit in die zweite Halbzeit gegeben, denn schon nach 5 Minuten in der zweiten Halbzeit nahm der sichtlich unzufriedene Welper-Trainer eine Auszeit um seine Mannen neu ein zuschwören. Aber auch das half nicht weiter.

Über 16:15, 17:16, 18:16 setzte sich unsere Mannschaft auf 22:18 ab. Aber die Welperaner ließen nicht locker und verkürzten den Vorsprung auf zwei Tore. Warstein konterte mit zwei Toren von Maxim Klassen in der Schlussminute und so wurde der Sieg dann letztendlich unter Dach und Fach gebracht. Am Ende stand ein 24:22 Erfolg auf der Anzeigetafel

Mit dem Wissen einen Verbandsligaplatz sicher in der Tasche zu haben spielte dann unser B-Jugend im letzten Spiel der Turniers gegen TSG Harsewinkel befreit auf und landete einen 35:17 Kantersieg.


Zu Hause wurde dann bei Würstchen und Kaltgetränken der Aufstieg ausgiebig gefeiert.


Aufstellung: Hannes Stollberg (Tor), Jan Clewing, Leonard Krass, Jannes Goldbach, Simon Buxot, Maxim Klassen, Max Bornemann, Justus Kirchhoff, Luis Heppelmann, Adam Mir



Comments


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square