Start-Zielsieg für unsere dritte Herren in Lippstadt



Unsere dritte Garnitur bestritt am Freitagabend ihr zweites Vorbereitungsspiel gegen eine bunte Auswahl aus erster, zweiter und dritter Mannschaft des SC Lippstadt.

Von Beginn an zeigte die Dritte das sie auch in der kommenden Saison zu den Titelanwärtern in der 2. Kreisklasse zählt. Angeführt von einem stark aufgelegten Spielmacher Philipp Schmitt wurde schnell eine 4:0 erzielt, die in der Folge auf 7:1 ausgebaut werden konnte. Nach einer Auszeit der Lippstädter kamen diese besser in Fahrt und sie blieben bis zur Halbzeit auf Tuchfühlung. Mit einem 17:12 für unsere Mannschaft ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause kam unserer Mannschaft wacher aus der Kabine und erspielte sich eine 11 Toreführung. Diese Führung wurde bis zum Schlusspfiff verwaltet. Uli, als einziger Torwart mitgereist, hielt in der Schlussphase die paar Bälle, die die Abwehr noch durchließ.

“Das Endergebnis von 35:24 hätte durchaus höher ausfallen können, die ein oder andere Chance haben wir leichtfertig vergeben. Das wollen wir bis zum Saisonstart am 30.10.2021 in Ruhrtal noch abstellen“, waren sich Trainer Uwe Kramer und Teamsprecher Ulrich Heiß einig.

Aufstellung: Heiß (Tor), Baack, Dermurtchjan, Furmaniak, Kreiter, Martin, Mues,

Pichler, Ristovic, Schmitt

Empfohlene Einträge