Sieg für die gem. D-Jugend!



Nach fast einem Jahr konnte die gemischte D-Jugend des VfS Warstein ihr erstes Testspiel in der Dreifachturnhalle in Warstein gegen den SSV Meschede mit 24:11 gewinnen.


Rückhalt für die Mannschaft, Fabian Freisen

In der Anfangsphase leisteten sich die VfSler noch einige Fehlwürfe, doch Fabian Freisen, der mit insgesamt 22 Paraden ein starker Rückhalt war, hielt seine Mannschaft gut im Spiel. Im weiteren Verlauf des Spiels kombinierten die Warsteiner immer besser und kamen durch gute Anspiele zum Kreis zu einfachen Toren. Durch die offensive 1:5 Deckungsvariante konnten die Warsteiner die Mescheder Schützen auf Distanz halten. Das Trainergespann Peter Göke/Benedikt Furmaniak zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge: “Für das erste Testspiel ist das Ergebnis ok, alle Spieler/innen haben ihre Einsatzzeiten bekommen.“

Bis zum Saisonstart am 28.8. sind noch drei weitere Testspiele geplant. Zunächst das RückspÖl gegen den SSV Meschede und dann noch zwei Spiele gegen die D- Jugend des Soester TV.


Aufstellung: Fabian Freisen (Tor), Tom Goldbach (8), Matti Bathe (2), Lenni Weller (4), Ciaran Radin (3), Dawid Szlawski (1), Jannis Vogt (2), Joshua Furmaniak (4), Emily Boden, Eliah Stallmeister, Constantin Walter, Marlon Meerpohl.

Empfohlene Einträge