Neu! Krabbel- und Minitreff für die Kleinsten!


Jugendarbeit wird bei uns ganz großgeschrieben. „Wir wollen Kinder so früh wie möglich an den Handballsport heranführen“, so Jugendspielleiterin Astrid Aasland.

Neben dem Meisterschaftsspielbetrieb mit fünf Jungen- und drei Mädchenteams wollen wir uns zukünftig noch mehr auf die Kleinsten konzentrieren. „Unser Verein lebt von der Nachwuchsarbeit. „Macht man es richtig, stellen sich auch langfristig sportliche Erfolge ein.“ Eine Erfahrung, die der VfS, der in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum feiert, in der Vergangenheit schon häufig gemacht hat.

So bieten wir erstmals in der Vereinsgeschichte auch einen Krabbeltreff für die Kleinsten bis drei an. „Das ist neu. Jenny Furmaniak leitet die Gruppe seit fast einem Jahr und leistet dort wirklich gute Arbeit.“ Jeden Freitag heißt es von 15 bis 16 Uhr Krabbeln, Klettern und Spielen in der Gymnasiumhalle Warstein. „Wir haben noch Platz und ich würde mich freuen, wenn noch viele Mütter oder Väter mit ihren Kleinen dazustoßen würden“, sagt Jenny Furmaniak, die lange selbst auf der Handballplatte gestanden hat und mit viel Engagement an die Aufgabe herangegangen ist.

Sporthelfer im Dienst des VfS: Liilie Funke und Anna Clewing (vl)

Dies haben auch die beiden neuen Jung-Trainerinnen Lillie Funke und Anna Clewing für den Neuaufbau des Minitreffs getan. Von 16 bis 17 Uhr haben die beiden in die Gymnasiumhalle Kinder ab vier zum Spielen eingeladen. Jetzt ist zwar erst mal Ferien-Pause, aber nach den Sommerferien startet der Minitreff neu: Für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2013 bis 2015 heißt es dann ab Freitag, 30. August: eine Stunde lang Spielen, Austoben und das Wichtigste: viel Spaß. Der Ball steht dabei im Mittelpunkt, gleichzeitig können die Kinder neue Bewegungserfahrungen sammeln. Sie lernen, miteinander zu spielen, und viele können in der spielerischen Atmosphäre Selbstvertrauen aufbauen. Als frisch gebackene Absolventen der Sporthelferausbildung freuen sich die beiden auf tolle Nachmittage mit vielen sportbegeisterten Kindern.

In beiden Gruppen sind noch Plätze frei, Auskunft zum Mini- oder Krabbeltreff gibt Jugendspielleiterin Astrid Aasland, Tel.: 0152 34192608 oder Festnetz, 698595.


0 Ansichten
Warsteiner
Behme logo
app tisento
Bathe
Budde
Bremerich
Gleich
Hubertus_Apotheke
Nolte
Priotex
Stoer
Sauerland_Getraenke
Wisag
WFT
Fahney
Bresemann
hoppe
Illumnio_logo
WAS neu
sparkasse_logo
koehler
WVG
rosier
w4w
BMK
goeke
rüth
SwissLife
Isenbeck
Schulte
Sommerfeld
Volksbank
Kompegio
Giese
Hazal
easy-smarthome
Maler_Jesse
Warsteiner
Behme logo
app tisento
Bathe
Budde
Bremerich
Gleich
Hubertus_Apotheke
Nolte
Priotex
Stoer
Sauerland_Getraenke
Wisag
WFT
Fahney
Bresemann
hoppe
Illumnio_logo
WAS neu
sparkasse_logo
koehler
WVG
rosier
w4w
BMK
goeke
rüth
SwissLife
Isenbeck
Schulte
Sommerfeld
Volksbank
Kompegio
Giese
Hazal
easy-smarthome
Maler_Jesse