Wir sagen D A N K E!

May 20, 2019

 

 

Nachdem nun die Saison 2018/19 für alle unsere Mannschaften am vergangenen Samstag endete, heißt es allen Protagonisten, ohne die eine Handballsaison gar nicht möglich wäre, „Danke“ zu sagen:

 

  • Danke, an alle ZeitnehmerInnen und SekretärInnen, die sich immer wieder zur Verfügung gestellt haben und einen super Job ablieferten

  • Danke, an alle Kids, die als „Wischer“ für „saubere Verhältnisse“ auf der Platte sorgten

  • Danke, an die Trommler, die unser Hallendach beben ließen

  • Danke, an alle, die sich beim Catering die Beine in den Bauch standen, die bei Wind und Wetter draußen Bratwürstchen verkauften und im Winter im zugigen und eiskalten Vorraum Getränke und Snacks an die Frau, bzw. an den Mann brachten

  • Danke, an alle, die bei den Spielen als Ordner zum Glück nie in Aktion treten mussten

  • Danke, an die Hallensprecher und „Musicmaker“ die für die richtige Stimmung sorgten

  • Danke, an Ralf, dass er immer zur Stelle war und uns zu den Auswärtsspielen gefahren hat

  • Danke, an den Spieß, der immer dafür gesorgt hat, dass genug zu Trinken und Essen da war

  • Danke, aber vor allen Dingen an unsere Fans, die die Mannschaften nie im Stich gelassen haben und immer Vollgas gaben

  • Und Danke, an alle, die wir vergessen haben hier zu erwähnen

 

Die vergangene Saison war geprägt von Höhen und Tiefen. Unsere 1. und 2. Herren trugen lange das Abstiegsgespenst auf den Schultern, und es war sicherlich nicht immer leicht, mit diesem Paket umzugehen.

 

Dabei hatte die 2. Mannschaft die größere Last zu tragen, denn als kleiner Bruder steht man doch schnell im Schatten des größeren, vor allen Dingen personell. Aber auch ein Trainer-wechsel musste von der 2. Mannschaft verkraftet werden. Mit Benjamin Kretschmer, der auch die Mannschaft in der nächsten Saison coachen wird, kam dann aber wieder Ordnung und Ruhe in dieses Team. Und letztendlich haben beide Mannschaften die Kurve gekriegt. Durch das Aufrücken von Spielern aus der männliche A-Jugend können die personellen Probleme hoffentlich etwas gemildert werden. Mit der Verpflichtung von Zoran Kaseric als neuen Trainer der 1. Herren konnte die Lücke, die Dominik Baack hinterlassen hatte, wieder geschlossen werden. Wir wünschen ihm viel Erfolg.

 

Und was ist bei der 3. Mannschaft los? Kreisklassenmeister sind sie geworden. Glückwunsch nochmal dazu. Aber- kein Wunder bei dem Kader. Denn wenn man nach der Anzahl der Teilnehmer in der WhatsApp- Gruppe der Dritten geht, dann könnten die schon fast alleine eine Liga aufstellen. Sage und schreibe 35 „Mann“ haben sich dort eingeschrieben. Auf Grund dieses Erfolges wird uns die Mannschaft im nächsten Jahr  in der Pokalrunde vertreten.

 

Unsere Damenmannschaft hat auch wieder ruhigeres Fahrwasser erreicht. In der vergangenen Saison konnte kein fester Trainer für diese Mannschaft gefunden werden, aber dankenswerter Weise hatte sich Astrid Aasland bereit erklärt, die Mannschaft interimsweise zu coachen. Mit Matthias Sellmann kehrt jetzt ein alter Bekannter zurück auf die Trainerbank.

 

Schon wieder auf der Platte stehen die Jugendmannschaften. Auch hier gibt es erfreuliche Entwicklungen, über die schon berichtet wurde. So sind wir im Mädchenbereich wieder mit mehreren Mannschaften am Start. Aktuell geben die Mädchen und Jungs alles, damit der VfS in vielen Kreisligen vertreten sein wird. Wir drücken fest die Daumen und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Und sonst so? Wir werden 60 dieses Jahr. Und wie sich das bei einem runden Geburtstag gehört – es wird gefeiert. Am 24.08. ist es soweit. Rund um unser Wohnzimmer werden wir dieses Ereignis begehen. Details folgen zeitgerecht. Helfende Hände werden natürlich gebraucht. Wer uns unterstützen möchte, der darf sich gerne melden.

 

Ab September wird dann der ganz normale Ligabetrieb wieder starten und alle Mannschaften werden wieder auf Tore- und Punktejagd gehen. Wir freuen uns, dann wieder viele Gäste und Fans am Schwarzen Weg begrüßen zu dürfen, denn was wäre ein Spiel ohne seine Zuschauer?

 

In diesem Sinne habt alle eine schöne Sommerzeit und bleibt uns wohlgesonnen.

Euer Vorstand

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

TBV Lemgo vs. SC DHfK Leipzig

November 8, 2019

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge